Cage-Rage-Double-Feature: Mandy + Die Farbe aus dem All

FilmplakatOriginaltitel:Mandy / The Color out of Space
Regie:Panos Cosmatos + Richard Stanley
Darsteller:NICOLAS CAGE!
Produktion:USA, Belgien 2019
Länge:121+106 min
Sprachversion:OmU (englisch)
FSK:18

Halloween steht an! Das heißt für uns natürlich: Horror, Horror, Horror. Und was wäre erschreckender, als gleich zwei Filme mit Nicolas Cage? Doch keine Panik! Wir haben uns für das Double-Feature zum Thema "Cage Rage" nämlich zwei wirklich hochwertige Filme rausgesucht, in denen der Meister des geschauspielerten Wahnsinns sein Können unter Beweis stellen kann. Ein surreal-unheimlicher Filmabend in blutrot und neon-violett mit Panos Cosmatos' entrückter Style-Granate "Mandy" und Richard Stanley's Lovecraft-Verfilmung "Die Farbe aus dem All" (nachgeholt von unserem Sommerkino, wo die Vorführung ausfiel).

Vorführung in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.
Es können zum üblichen Preis Einzeltickets pro Film gekauft werden, wer beide Filme schaut, bekommt ein Freigetränk!

MANDY (Start: 20 Uhr)

Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. Jeremiah Sand, der charismatische Führer der religiösen Sekte „Children of the New Dawn“, hatte sie sich geschnappt und eiskalt in Flammen gesteckt – nur weil Mandy ihm nicht gefügig war. Red hat nun nichts mehr zu verlieren. Mit einer eigenhändig geschmiedeten Kriegsaxt in der Hand und einer Teufelsdroge in den Adern, die ihm übermenschliche Kräfte verleiht, macht er sich auf den Weg in einen blutigen Albtraum. Von wahnsinnigem Rachedurst getrieben, wird Red nicht eher ruhen, bis er Jeremiah und seine Jünger zur Strecke gebracht hat.

„Mandy“ ist ein fiebrig-alptraumhafter, durchgestylter Höllentrip mit Heavy-Metal-Symbolik, dämonischen Motorradmutanten und surrenden Kettensägen, der das Zeug zum absoluten Kultfilm hat. Nicolas Cage intensivste Rolle seit „Wild at Heart“. Dazu eine der letzten Soundtrackarbeiten des jüngst verstorbenen Jóhann Jóhannsson („Arrival“). (Quelle: Drop-Out Cinema)

DIE FARBE AUS DEM ALL (Start: ca. 22.30 Uhr)

Auf der Alpaka-Farm der Familie Gardner schägt ein mysteriöser Meteorit ein, der merkwürdige Veränderungen mit sich bringt. Kult-Regisseur Richard Stanley ("Hardware") inszeniert die Kurzgeschichte von H.P. Lovecraft (1927) als psychedelisches B-Movie, von den Produzenten von "Mandy", wieder mit Nicolas Cage in der Hauptrolle. (Quelle: Drop-Out Cinema)