Uhrwerk Orange

FilmplakatOriginaltitel:A Clockwork Orange
Regie:Stanley Kubrick
Darsteller:Malcolm McDowell, Patrick Magee, Adrienne Corri, Michael Bates
Produktion:UK, USA 1971
Länge:131 min
Sprachversion:deutsch/OV
FSK:16

Kubrick machte aus Anthony Burgess' berühmten Roman ein brutales und satirisches Moralstück, in dessen Mittelpunkt Alex (Malcolm McDowell) steht, der kämpft, raubt, schändet und mordet wie ein gewissenloses Raubtier. Man verhaftet Alex und sperrt ihn ein. Er wird einem grausamen Verfahren unterzogen, das ihn wieder "gesellschaftsfähig" machen soll; funktionierend wie ein "Uhrwerk Orange", äußerlich gesund und intakt, im Inneren jedoch verkrüppelt und begrenzt auf Reflexe, die er selbst nicht mehr kontrollieren kann. Was aber kann die Gesellschaft noch für Alex tun - oder ihm antun - nachdem seine "Kur" ihn verteidigungsunfähig der Rache seiner Opfer überlässt? (Quelle: Warner Bros.)

Im Rahmen der Dresdner Studententage zeigen wir mit "A Clockwork Orange" einen der ganz großen Klassiker der Filmgeschichte. Die Groteske von Meisterregisseur Stanley Kubrick ist nicht nur ein visuell brillanter Gewaltrausch, sondern stellt auch wichtige Fragen über Selbstbestimmung und die Möglichkeit menschlichen Fortschritts. Ein Film, den jeder einmal gesehen haben sollte. Als besonderes Schmankerl wird die OV-Vorstellung nicht digital, sondern von echtem, analogem 35mm-Filmmaterial stattfinden! Das bedeutet klassisches Kino-Feeling und besonders hohe Bildqualität.

9. Mai: deutsche Synchronfassung
14. Mai: englische OV (ohne Untertitel) in 35mm

Beachtet auch unsere weiteren Veranstaltungen zu den Studententagen:

10.05. (Freitag): Film-Quiz-Gala
17.05. (Freitag): The General mit Live Begleitung
28.05. (Dienstag): Uni-Slam