Nur noch einmal schlafen!

In 24h beginnt bei uns das Semester mit dem Film Milk!

Neue Schrifttafeln, neues Glück: Nach der großen Runderneuerung nimmt im Kino im Kasten so langsam alles seine festen Formen an: der Kleiderständer und der Konzertflügel stehen wieder, schicke Tafeln hängen über der Bar und alle sind ganz Feuer und Flamme, so dass man sich endlich wieder an einem durchgängigeren Programm versuchen kann. Am 16.4. beginnt bei uns das Semester mit dem Film Milk und in den kommenden Monaten werden wir das Medium Film wieder in einen wissenschaftlichen Kontext stellen, wie es sich nun einmal für ein anständiges studentisches Filmtheater gehört!